Bereits seit Beginn des 2. Halbjahres bietet sich den Schülerinnen und Schülern der Golfwerkstatt die einmalige Möglichkeit, ihre ersten Schritte in diesem neuen Sport zu machen. Mit viel Begeisterung wird nach einigen sowohl körperlichen als auch mentalen Vorbereitungsstunden nun auf der Driving Range geputtet, gepitcht und gechipt. In Kooperation mit dem Golfclub Westerwinkel e.v. und gefördert durch Zuschüsse des deutschen Golfvereines im Rahmen des Projektes “Abschlag Schule” können sogar drei Jahrgangsstufen unter fachkundiger Anleitung einmal in der Woche trainieren. Zum Abschluss wird es ein Turnier geben, auf deren Gewinner tolle Preise warten.

Ein großes Dankeschön geht bereits jetzt an alle Trainer und Trainerinnen!

Die Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Golf-Werkstätten (Jahrgänge 8, 9 und 10)